Support Us

                                Sucre, November 2016

Liebe Paten,
Ein arbeitsreiches Jahr geht in CEMVA zu Ende. Eure Patenschaften haben zahlreichen Kindern das Essen im Schülermittagstisch und in den drei Kinderkrippen auch die Anschaffung von  Schulmaterial, Kleidung Nahrungsmitteln oder Medikamenten ermöglicht. Restbeträge haben wir für ein Weihnachtsgeschenk und für Schulmaterial im kommenden Jahr  berücksichtigt.

Wegen der grossen Vielfalt  einerseits der Patenschaftsbeträge (5 €, 7 €, 10 €, 15 €, 20 € u.m.)  und andererseits der unterschiedlichen Zahlungsgepflogenheiten: einmalige Jahreszahlung,  monatliche  oder 4 montliche Überweisung,  Einstellung  der Zahlung  nach mehreren Monaten oder u.a. Einstieg in die Patenschaft  mitten im Jahr, Zahlung über die Stiftung oder den Verein BKHW ,hatten wir bei der Jahresendabrechnung viel Mühe.

Wir haben ein Modellsystem erstellt, das wir Euch, je Patenkind oder Patenkindern,  mit dem Sozialbericht zusammen, zuschicken wollen.
Könnten wir uns, um die Verwaltungsarbeit zu erleichtern, auf eine regelmässige  monatliche Überweisung por Patenkind  20 oder 25 € einigen?  Der Beitrag zum Mittagstisch und zur Kinderkrippe Villa Armonía  wird 2017 , weil alle Preise steigen, 100 Bs  monatlich betragen.  Der Wechselkurs  vom Euro zum US Dollar ist  ungünstig für uns geworden.

Im Januar sind noch  grosse Ferien. Im Februar fängt die Schule wieder an. Es muss  Schulmaterial im Wert von ca. 500 Bs – 600 Bs angeschafft werden (Turnschuhe, Schuluniform, Schulranzen, Bücher, Hefte, Buntstifte u.a.m.). Wir werden versuchen Teil dieser Anschaffungen,  im neuen Jahr, von Restpatenschaftsgeld abzudecken.

Herzlichen Dank für Eure Hilfe!  Wir hoffen, dass sie uns auch im Jahr 2017 weiterhin begleiten wird.

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr wünscht Euch allen
Karen Hochmann

Centro Educativo Multifuncional Villa Armonía