Etagebettprojekt

Gesund Schlafen- Etagenbettprojekt 2013-2014-2015

Die verarmten Migrantenfamilien vom Land, mieten zumeist ein kleines, preisgünstiges Zimmer in einem Vorort der Stadt , zu klein, um darin zu wohnen, zu kochen und auch zu schlafen. An die Wand werden tagsüber Strohmatratzen gestellt, die in der Nacht, oft zusammen mit Fellen das Nachtlager sind. Das Anfertigen von breiten Etagenbetten kann da die Lage etwas verbessern. Anstatt auf Strohmatratzen, zu mehreren eng nebeneinander auf dem Boden zu schlafen, können zwei Kinder oben und zwei , auch drei unten ein sauber, higienisch ruhen. Im Krankheitsfall liegen die Kinder getrennt. In dem kleinen Raum ist mehr Platz geschaffen. Bettwäsche ist unbekannt. Als Kopfstütze wird oft ein Kleidungsstück benutzt.. Alles in einem ein Etagenbett kostet 1 400 Bs, ca 200 US. Es muss noch mit 4 Decken ( je 90 Bs) und 2 breiten Stohmatratzen( je 90 Bs) ausgerüstet werden, auch mehrere Kopfkissen werden benötigt.(je 30 Bs) Alles in einem kann eine Familie für 300 US wesentlich besser und gesünder schlafen und auch in einem geräumigeren Zimmer , in dem oft ein Tisch und Stühle fehlen, wirtschaften. Tisch und Stühle können mit Monatsraten bezahlt, aus unserer Schreinerwerkstatt geliefert werden.

DSC_0072

Centro Educativo Multifuncional Villa Armonía